metal4all logo

Open Air Festival (seit 2007)

Wolfszeit 2014

nur noch 47 Tage warten, Festivalzeitraum: bis (Dauer: 3 Tage)

Mittem im Wald, nur über kleine Straßen und Feldwege zu erreichen. Das ist das Wolfszeit Festival. Seit 2007 findet das auf Pagan- und Black-Metal spezialisierte Festival im Ferienland Crispendorf in Thüringen statt.

Auch 2014 bespaßen Pagan- und Black-Metal-Größen den gediegenen Metalfan wieder in fast noch familiärer Atmosphäre mitten im südlichen Thüringen. Allen voran liefern Wolfchant eine besondere Show anlässlich ihres zehnten Bühnenjubiläums.
Geländeplan

Autos auf dem Campground sind erlaubt, Grillen allerdings nur in speziellen Arealen. Offenes Feuer und Glas sind absolut Verboten, die Veranstalter bitten ausserdem Ausdrücklich darum dem Schutzgebiet und damit der Natur Achtung zu schenken.

Den alten Pfaden folgend hat sich das Wolfszeit auch an sich schon als eine Art Marke etabliert und lädt euch ein gemeinsam in die Schlacht zu ziehen (z.B. die " Harte Sau" Happy-Hour an der Cocktail-Bar ;) ).

Alles auf einen Blick

Anreise

Direkt an der A9 gelegen.

Mit Bus & Bahn gestaltet sich das ganze umständlicher. Zur Haltestelle Erkmannsdorf, Crispendorf fährt ein öffentlicher Bus etwa im 2std Takt von Schleiz aus (letzter um 16.35), doch auch Schleiz selbst ist nur per Bus zu erreichen. Plant also auf jeden Fall genügend Zeit ein.

Artikel zur Veranstaltung

Informationen verkehrt? Bitte korrigiere uns! | letztes Update: 02.05.2014 00:44

Deine Meinung zum Festival